rcmodellbau:hangar:magnum

Magnum

...nach einem Bauplan von Martin Müller & Ralf Kiesewetter

Der Magnum ist ein recht einfach gehaltenes RC-Slowfly-Modell, dass vom allerersten Fachreferaten vom DMFV für Slow Flyer, Martin Müller, konstruiert wurde. Das Modell kann man nicht im Laden kaufen, sondern wird mit Hilfe eines einfachen Bauplans gebaut.

Da der Bauplan vom Magnum schon etwas älter ist, habe ich ihn mit SketchUp neugezeichnet (Bauplan als ZIP-Datei herunterladen).

  • Rumpf: Isolationrohr, ⌀ 46 mm x 1 m
  • Tragfläche und Leitwerk sind aus 3mm Depron.
  • Anlenkung: Carbon- bzw. CFK-Stab, ⌀ 1,5 mm, Schrumpfschlauch
  • Fahrwerk mit Slowflyrädern (teuer), fixiert mit halbierten Lüsterklemmen
  • viel Strappingband (GFK-Band)
  • Heckleitwerke mit CFK-Flachprofilen verstärkt

Magnum von vorne Magnum von oben

  • Gewicht: 210g
  • Motor: Graupner 280 mit 3:1 Getriebe
  • Akku: 2s 360er Kokam LiPo
  • Regler: JETI JES 20 A
  • Servos: 2x GWS IQ-100 6g

Inzwischen fliege ich den Magnum mit einem Flyware microREX 220/12 (1.300 U/V) und dem YGE 12. Die Flugzeit beträgt derzeit 12 Minuten (2s & 3s 360er) bzw. 25 Minuten (3s 640er)

Magnum Heck Magnum nach Erstflug

Nach rund 4 Jahren und rund 40 Flugstunden habe ich den Magnum entsorgt. Depron ist nicht unbedingt für Ewigkeit. ;-)

  • rcmodellbau/hangar/magnum.txt
  • Last modified: 2020/05/14 00:11